Aktuelles

PP Bausysteme plant für 2019, die Umsetzung der neuen Hebel BosT Bauweise in Verbindung mit dem Hallenbautrend „wohnen und arbeiten“ in einem Objekt.

 

Kürzeste Arbeitswege, hohe Flexibilität und nachhaltiger Wohnkomfort sind den Bauherren Lisa Eilbacher und Andreas Schadt wichtig.

 

Denn ein gutes Lebensgefühl erreichen wir nur, wenn wir all unseren Ansprüchen gleichzeitig gerecht werden, wie mit diesem Hallenmodell „arbeiten und wohnen unter einem Dach“.

 

Geplant ist ein Objekt im hessischen Babenhausen, ein Hallenbau mit Wohnbaustil.

 

Auf ca. 500 m² Gesamtfläche befinden sich im ersten Bauabschnitt eine 250 m² Lagerfläche mit einer Deckenhöhe von 4 m, gleicht dem Hallenbaucharakter. 

Dennoch durch das Hebel BosT System gebaut ohne separates Tragwerk. Im direkten Anbau ein doppelstöckiger Wohnbaustil mit einer 75 m² Bürofläche im unteren Bereich und im zweiten Stock eine Wohnfläche von 175 m².

 

 

Ein abgerundetes Objekt mit den neusten und wirtschaftlichsten Anforderungen, durch die innovativen Lösungen von hebelHALLE.

 

Die dem Namen Hallenbau ein ganz neues Gesicht geben und durch den Hallenbaupartner

PP Bausysteme GmbH diese innovativen Ideen umsetzen.

 erstellt am 01.02.2019

Bau eines repräsentativem Gewerbeobjekt

Derzeit planen wir für einen unserer Kunden ein großes Bauvorhaben im hessischen Dietzenbach. Das Bauvorhaben umfasst zwei Produktionshallen und ein Verwaltungsgebäude.

Beim Bau der Produktionshallen, mit einer Gesamtgrundfläche von rund 3.000 m² kommen neben den großformatigen Hebel Wandplatten auch die Hebel Brandwandplatten zum Einsatz. Bei den Brandschutzabschnitten in den Produktionshallen setzen Bauherr und Planer auf Sicherheit durch massive Baustoffe: Hebel Montagebauteile gehören zu den nicht brennbaren Baustoffen der Klasse A1. Im Brandfall werden weder Rauch noch sonstige Gase freigesetzt, Hitze wird wirkungsvoll abgeschottet. Hebel Brandwandplatten erfüllen die Feuerwiderstandsklasse F 90 und können im Brand- und Explosionsfall eine hohe Stoßbelastung aufnehmen.

30.07.2018


Zertifizierter Hebel Hallen Partner seit 01.07.2018

PP Bausysteme kooperiert bereits mehrere Jahre mit der Firma Hebel.

Zum 01. Juli 2018 ist die PP Bausysteme GmbH zertifizierter hebelHALLE Partner und damit Teil des deutschlandweiten Netzwerks.

 

Die PP Bausysteme GmbH profitiert mit diesem starken Partner an Ihrer Seite.

Die Firma Hebel zeichnet sich mit dem Porenbeton durch ihre flexible Bauweise, höchster Brandschutz und sehr gute Wärmedämmung aus. Der Porenbeton bildet einen Wärmespeicherung und Diffusionsfähigkeit dies sorgt für ein angenehmes Raumklima, im Sommer wie im Winter.

Mit Porenbeton bietet die Firma Hebel dem Kunden niedrige Betriebskosten eine homogene Konstruktion, hohe Druckfestigkeit, guter Schall- und Brandschutz, Resistenz gegen Umwelteinflüsse und in der Bauphase eine schnelle Verarbeitungszeit durch Verwendung von Systembauteilen.



PP Bausysteme sponsert neue Gerätehalle für die Grundschule in Mönchberg

Die Einweihung des neu gestalteten Schulhofs der Grundschule Mönchberg war Anlass für eine kleine Feierstunde am 14. Juli. Rektorin Margot Prothmann und 2. Bürgermeister Eberhard Heider dankten allen Beteiligten für die aktive Unterstützung des Projektes. Michael Eilbacher von der PP BauSysteme GmbH aus Mönchberg gehört zu den Sponsoren. Er hat kostenlos die neue Halle erstellt, in der ab sofort alle Spielsachen und „Fahrzeuge“ der Mittagsbetreuung ordentlich verstaut werden können. Mit einem selbstgebastelten Plakat bedankten sich die Kinder persönlich bei Michael Eilbacher und ließen sich auch gleich vor der neuen Halle fotografieren. Jetzt steht dem Aufräumen nichts mehr im Weg!

Die Kinder der Mittagsbetreuung bedankten sich mit einem selbstgebastelten Schild bei Sponsor Michael Eilbacher (hinten links) von der PP BauSysteme GmbH. Rektorin Margot Prothmann und Mönchbergs 2. Bürgermeister Eberhard Heider schlossen sich dem Dank gerne an.

erstellt 2017


Neuer Mitarbeiter ab Mai 2017

Die PP BauSysteme GmbH, kann ab 01.05.2017, eine neue Verstärkung für unser Team verzeichnen. Es handelt sich um unseren neuen Bauleiter Markus Löffler.

Er wird als Verstärkung in enger Zusammenarbeit mit Herrn Michael Eilbacher, den bestehenden kaufmännischen und technischen Bereich mitbetreuen.

Durch seine langjährige Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Baugewerbes, ist er der richtige Mann in unserem Team.

Sein Hauptaugenmerk liegt vorerst in der Planung und Betreuung unserer Projekte. Er wird für den reibungslosen Ablauf sorgen.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Zusammenarbeit mit Herrn Löffler

Jubiläum bei PP Bausysteme GmbH

erstellt 2016